Impressum

Impressum
Gabi Vallenthin GmbH & Co. KG
Moorheide 9
41812 Erkelenz
Deutschland
Tel: 02431 9466998


E-Mail: hallo@gabi-vallenthin.de
Registergericht: Mönchengladbach
Registernummer: MG 18 HRA 3711

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE216717998

Verantwortlicher i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV: Gabi Vallenthin, Moorheide 9, 41812, Erkelenz

Die Gabi Vallenthin GmbH & Co. KG wird vertreten durch die persönlich haftende Gesellschafterin Food-Xperts Projekt GmbH, Registergericht:Mönchengladbach, MG HRB 6723. Diese wiederum wird vertreten durch den Geschäftsführer: Gabi Vallenthin

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: https://ec.europa.eu/consumers/odr
Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

Redaktion: Gabi Vallenthin

 

Layout & Grafik www.food-xperts.de: NuVista, Mönchengladbach, www.agentur-nuvista.de

Layout & Grafik www.gabi-vallenthin.de : Anne Krall, Oranges Web Design

 

Fotonachweis: u.a. www.fotolia.de / www.photocase.com /  www.aboutpixel.com  so wie unser eigenes Archiv.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

 

 

AGB

Verkaufsbedingungen (AGB) der
Gabi Vallenthin GmbH & Co. KG
Moorheide 9
41812 Erkelenz
für www.lowfett.de
Telefon: +49 (2431) 9466998

E-Mail: info(at)lowfett.de
Internet: www.lowfett.de

  • 1 Allgemeines – Geltungsbereich
    1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns und dem Kunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung.
    2. Verbraucher nach diesen Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer nach diesen Geschäftsbedingungen ist jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Kunde nach diesen Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.
    3. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.
  • § 2 Vertragsschluss
    1. Unsere Angebote sind freibleibend. Der Vertrag kommt durch Auftragserteilung zustande. Technische sowie sonstige Änderungen bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten.
  • §3 Vergütung
    Es gilt das Angebot in seiner jeweils letzten Fassung. Erweiterungen, Ergänzungen und Änderungen bedürfen der Schriftform. Im Rahmen einer längeren Zusammenarbeit ist eine Auftragsbestätigung auch per Email im Interesse eines geringen administratorischen Aufwands üblich und wird von den Parteien akzeptiert. Die Vergütung erfolgt, wenn nicht anderes vereinbart wurde, auf Basis eines festgelegten Stundensatzes. Der Nachweis der erbrachten Leistungen erfolgt mittels einer Exceltabelle, in der Art und Umfang der Leistung benannt und minutengenau ausgewiesen wird. 
  • §4 Fälligkeit
    Ist nichts anderes vereinbart, gilt ein Zahlungsziel von "sofort rein netto ohne Abzug" als vereinbart. 
  • §5 Haftungsbeschränkungen
    1. Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen beschränkt sich unsere Haftung auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Dies gilt auch bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Gegenüber Unternehmern haften wir bei leicht fahrlässiger Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten nicht.
    2. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen betreffen nicht Ansprüche des Kunden aus Produkthaftung. Weiter gelten die Haftungsbeschränkungen nicht bei uns zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens des Kunden.
  • §6 Datenschutz
    Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von persönlichen Daten des Kunden ist geregelt in der Datenschutzerklärung.
  • §7 Dauer der Zusammenarbeit
    Ist nichts anderes vereinbart, arbeiten wir Projektbezogen mit unseren Kunden zusammen. Endet ein Projekt, endet die Zusammenarbeit. Ausnahme davon bilden Verträge, die eine dauerhafte Betreuung (Pflege von Social Media Accounts, Websites, Erstellen von regelmäßigen PR-Artikeln und sonstigen Artikeln, Betreuung von Online-Communities ...) zum Inhalt haben. 
  • §8 Aufbewahrungsfrist von Fotos, Rezepten, Texten
    Mit Übergabe (Online-Versendung, wetransfer-Versendung oder Übergabe auf einem Stick) der Dateien endet die Aufbewahrung der Daten durch Gabi Vallenthin GmbH & Co. KG.